Telefon: +49 (0) 6131 633 86 58
Einloggen
Kostenlose Demo
Einloggen
Jetzt Loslegen
-->

Interview: KAISER+KRAFT über die Arbeit mit Mailtastic

Verena Vogt
17 September 2020

Unser Interview-Partner:

KAISER+KRAFT ist in Europa der führende B2B-Versandhändler für Betriebs-, Lager- und Büroausstattung. Das Unternehmen bietet seinen Kunden ein außerordentlich vielseitiges Sortiment von über 70.000 Produkten für Betrieb, Transport, Lager, Umwelt und Büro: von der einfachen Sackkarre über Schreibtische bis hin zu Werkstattkränen und kompletten Bürocontainern. Neben seinem umfangreichen Produktangebot bietet KAISER+KRAFT ein leistungsstarkes Service-Paket. Professionelle Beratung, schnelle Lieferung, Mindestgarantien auf alle Artikel sowie auf Wunsch Montage, Reparatur und Wartungsarbeiten machen KAISER+KRAFT zum unverzichtbaren One-Stop-Shop für jedes Unternehmen. Die KAISER+KRAFT-Gruppe ist mit Gesellschaften in 18 europäischen Ländern vertreten und ist ein Unternehmen der TAKKT-Gruppe. 

Wir haben Evamaria Löschmann, Digital Marketing Manager bei KAISER+KRAFT, interviewt und über die Einführung und Handhabung von Mailtastic gesprochen.

Mailtastic: Wie lief die Einführung von Mailtastic?

Evamaria Löschmann: Das Look & Feel der Plattform war einfach und klar, was ein Mitgrund war, uns für Mailtastic zu entscheiden. Wir haben zusammen mit der IT, der Rechtsabteilung und dem Betriebsrat die Einführung gemanagt. Das Onboarding an sich ging ganz gut – hier gab es eher interne Probleme aufgrund von unterschiedlichen Standorten und technischer Ausstattung. Bei Rückfragen konnte uns der Support von Mailtastic schnell weiterhelfen und unsere Probleme wurden gelöst. Alles in allem hatten wir einen positiven Eindruck bei der Kommunikation, nicht zuletzt dadurch, dass es sich bei Mailtastic um einen deutschen Anbieter mit Servern in der EU handelt.

Evamaria Löschmann KAISER+KRAFT

Evamaria Löschmann, Digital Marketing Manager bei KAISER+KRAFT

Was ist nach der Einführung von Mailtastic passiert?

Die Einführung von Mailtastic kam bei allen Mitarbeitern positiv an, da das Signatur-Management nun an zentraler Stelle abläuft und sich keiner mehr selbst um die korrekte Darstellung kümmern muss. Das war ein absoluter Quick-Win. Auch unseren Kunden gefällt unser einheitliches Auftreten. Auf lange Sicht sind wir sicher, durch die Automatisierung und Auswertbarkeit der Signatur-Banner eine Auswirkung auf unseren Absatz erzielen zu können.


Hier geht's zur ausführlichen Case Study von KAISER+KRAFT

Komplette Case Study lesen


Wie nutzen Sie Signatur-Banner?

Wir haben ein “Product of the Month”, das wir jeden Monat auf allen unseren Marketing-Kanälen bewerben. Bevor wir Mailtastic im Einsatz hatten, mussten alle Mitarbeiter händisch den Banner in ihre Signatur einbinden. Jetzt können wir die korrekte Ausspielung der Banner garantieren und die Mitarbeiter sparen sich Zeit. Das hat sich deutlich spürbar auf die Reichweite unserer Kampagne ausgewirkt.

Wie sind Ihre ersten Ergebnisse mit Mailtastic?

Mailtastic ist easy anzuwenden, es funktioniert super schnell. Wir haben es noch nicht lange im Einsatz, konnten aber bereits kurz nach dem Start zusätzliche Bestellungen durch Mailtastic generieren. Über alle Mitarbeiter und Abteilungen generieren wir ca. 4 Klicks auf Signatur-Banner monatlich pro Mitarbeiter. Wobei wir durch die Auswertungen sehen, dass natürlich im Vertrieb mehr Klicks generiert werden als z.B. in der Buchhaltung. Wir sind zuversichtlich, dass wir durch den Einsatz weiterer Kampagnen zukünftig diese Ergebnisse noch steigern werden.

KK logo

Wer wählt die Banner aus, die gesendet werden?

Wir in der Marketingabteilung legen neue Banner an und bestimmen, in enger Absprache mit den jeweiligen Abteilungen, welche Banner für wen am sinnvollsten sind. Dennoch haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, unter mehreren Signaturen zu wählen, um so noch gezielter und individueller Content auszuspielen.

Wie viel Zeit stecken Sie in Mailtastic?

Die Integration und die Kurz-Schulung der Mitarbeiter war in der Anfangsphase doch schon zeitintensiv. Nun, da alles läuft, ist im Betrieb nicht mehr allzu viel zu tun – ab und an einen neuen Mitarbeiter anlegen oder eine Kampagne austauschen. Aber das geht ja zum Glück schnell.

Sie möchten mehr erfahren? Hier geht's zur ausführlichen Case Study

Komplette Case Study lesen

Vielen Dank für das Interview an KAISER+KRAFT!

Tao Bauer Demo

Profitieren auch Sie von diesem Potenzial!

Sie möchten genauso erfolgreich Signatur-Kampagnen einsetzen wie KAISER+KRAFT? Wir arbeiten mit Leidenschaft dafür, dass Ihr Marketing noch erfolgreicher wird. Gerne zeigen wir Ihnen in einer Demo, was Mailtastic Ihnen ermöglicht.

Jetzt Demo buchen

Read More

Mehr Lesen

Die aktuelle Krisensituation birgt für Unternehmen Herausforderungen wie nie zuvor. Auch Marketer müssen neue Wege finden, um trotz allem ihr Geschäft weiterzuführen. Hier schaffen die wegfallenden ph[...] Read More

Die DMEXCO 2019 ist vorbei und hat dieses Jahr wieder einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Die in Köln angesiedelte Messe ist Europas größte Digitalmesse und lockt jedes Jahr unzählige Aussteller u[...] Read More

Unser Team arbeitet stets daran, dass unsere Kunden durch E-Mail-Signatur-Marketing noch erfolgreicher werden. Wer wir sind, wollen wir in dieser Team-Vorstellungsreihe zeigen. In diesem Beitrag stell[...] Read More