Telefon: +49 6131 4932190 | +49 6131 4932180
Einloggen
Kostenlose Demo
Einloggen
Jetzt Loslegen

Datenschutzerklärung

Die Netstag GmbH und unsere Tochtergesellschaft Mailtastic Ltd (zusammen "Mailtastic", "wir", "uns" oder "unser") erheben und verarbeiten personenbezogene Daten.

Wir bei Mailtastic verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu respektieren und die persönlichen Daten zu schützen, die wir über Sie und andere erhalten und speichern.

Mailtastic bietet eine Software-Plattform an, die unter app.mailtastic.de verfügbar ist ("Plattform"), um Unternehmen ("Mailtastic-Kunden") dabei zu unterstützen, E-Mail-Signaturmarketing zu betreiben, damit sie mit einer professionellen Signatur einen guten Eindruck hinterlassen und ihre Bekanntheit mit personalisierten Kampagnenbannern steigern können.

Diese Datenschutzerklärung ("Policy") erläutert, wie wir die personenbezogenen Daten von Besuchern unserer Websites (einschließlich www.mailtastic.com), in Bezug auf die Nutzung unserer Plattform durch aktuelle oder potenzielle Mailtastic-Kunden und in Bezug auf Anfragen oder Mitteilungen, die an uns gesendet werden, verarbeiten. Wenn wir den Zweck oder die Mittel für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die Sie bei der Nutzung unserer Website oder unserer Plattform als Mailtastic-Kunde zur Verfügung stellen, bestimmen, sind wir der "Datenverantwortliche" im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016 ("DSGVO") und der britischen DSGVO ("UK-GDPR“).

Als Teil der Plattform bietet Mailtastic seinen Kunden die Möglichkeit, die Domain-Tracking-Funktion zu aktivieren, wenn sie E-Mails versenden, die Mailtastic-Signaturen enthalten. Weitere Informationen dazu und wie Sie sich abmelden können, finden Sie in unserer Tracking-Policy hier. Unsere Website und Plattform kann Hyperlinks zu Websites Dritter enthalten. Diese Websites werden völlig unabhängig von uns betrieben, und wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die Datenschutzpraktiken dieser Dritten oder die Verfügbarkeit dieser externen Websites oder Ressourcen. Das Vorhandensein solcher Links auf unserer Website ist keine Befürwortung. Die Nutzung dieser Websites erfolgt auf eigene Gefahr, und wir empfehlen Ihnen, die jeweiligen Datenschutzerklärung und Geschäftsbedingungen zu lesen.

 

1. WELCHE INFORMATIONEN WERDEN WIR ÜBER SIE SAMMELN?

Informationen, die von Ihnen oder dem Mailtastic-Kunden bei der Nutzung der Plattform bereitgestellt werden

Um einem Mailtastic-Kunden den Zugang zur Plattform zu ermöglichen und ihn in die Lage zu versetzen, die Kundenkonten zu verwalten, erfassen wir den vollständigen Namen, die E-Mail-Adresse und das Passwort jeder Person, die von einem solchen Mailtastic-Kunden zum Zugang zur Plattform autorisiert wurde.

Um eine personalisierte E-Mail-Signatur für die Mitarbeiter des Mailtastic-Kunden zu erstellen, bitten wir den Mailtastic-Kunden, uns die geschäftlichen Kontaktinformationen der jeweiligen Mitarbeiter mitzuteilen. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten des Personals als Auftragsverarbeiter im Namen des Kunden. Der Mailtastic-Kunde muss mindestens den vollständigen Namen und die geschäftliche E-Mail-Adresse angeben. Weitere Angaben können vom Kunden freiwillig gemacht werden.

 

Informationen zur Plattformanalyse

Unsere Plattform verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um analytische Informationen zu sammeln und zu protokollieren, um zu analysieren, wie die Nutzer die Plattform nutzen, und um statistische Berichte über die Aktivitäten auf der Platttform zu erstellen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Policy hier.

Wenn Sie die Plattform nutzen, können die folgenden Daten von unseren Dienstleistern erfasst werden, die dann zusammengefasst werden, bevor sie an uns zurückgemeldet werden:

  • User ID;
  • Betriebssystem und Version des Geräts;
  • IP-Adresse;
  • Marke und Modell des Geräts;
  • Beginn, Ende und Dauer der Sitzung;
  • Antwortzeiten der Seiten und eventuelle Fehler beim Herunterladen;
  • Informationen zur Seiteninteraktion, wie z. B. Scrollen, Klicks und Browsing-Methoden;
  • Häufigkeit der Nutzung; und
  • Identifizierung von Unfällen und Mängeln.


Von Ihnen bei der Nutzung unserer Website bereitgestellte Informationen

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, können die von Ihnen ausgefüllten Formulare oder die von Ihnen gesendeten E-Mails Informationen über Sie enthalten, wie z. B. Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, die Organisation, in deren Namen Sie mit uns Kontakt aufnehmen (falls zutreffend), und Ihr Anliegen.

Auf unserer Website gibt es auch einen Live-Chat, über den wir die Fragen der Website-Besucher beantworten können. Wir verarbeiten die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie mit uns über den Live-Chat kommunizieren. Während des Chats erfassen wir auch automatisch Ihren Standort, Ihre IP-Adresse, Ihren Browser und die besuchte Website durch einen Cookie (siehe unsere Cookie-Policy hier). Wir verwenden den Drittanbieter Intercom R&D Unlimited Company, um die Chat-Funktion bereitzustellen.

 

Website- und In-E-Mail-Analyse-Informationen

Unsere Website und unsere E-Mails verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um analytische Informationen zu sammeln und zu protokollieren, um zu analysieren, wie Besucher diese nutzen, und um statistische Berichte über die Aktivitäten zu erstellen.  Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Policy hier.

Die folgenden Daten können von uns und unseren Dienstleistern im Zusammenhang mit unserer Website erfasst werden:

  • Anzahl der Besucher unserer Website;
  • Seiten, die während des Besuchs der Website besucht wurden, und die pro Seite verbrachte Zeit;
  • Informationen zur Seiteninteraktion, wie z. B. Scrollen, Klicks und Browsing-Methoden;
  • Gesuchte Begriffe;
  • Websites, woher die Besucher kommen und wohin sie anschließend gehen;
  • Antwortzeiten der Seiten und eventuelle Fehler beim Herunterladen; und
  • andere technische Informationen über das Gerät des Endnutzers, wie z. B. die IP-Adresse oder das Browser-Plug-in.

Wir verwenden Google Analytics und Microsoft Advertising, um uns dabei zu helfen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Wenn die von uns gesendete E-Mail einen E-Mail-Signatur-Banner enthält, zeichnen wir auf, ob die Signatur vom E-Mail-Empfänger angesehen oder angeklickt wurde. Wir erfassen auch die Absender-ID und die Kampagnengruppe.

 

Social Media

Wenn Sie Social Media-Seiten (von unserer Website oder anderweitig) besuchen und sich dafür entscheiden, uns dort zu folgen oder sich mit uns zu verbinden (einschließlich unserer Facebook-Fanpage, unseres Instagram-Profils, unseres Twitter-Kontos und unseres YouTube-Kanals) oder mit einer unserer Social-Media-Werbungen oder Social-Media-Posts zu interagieren, erhalten wir möglicherweise personenbezogene Daten von den Social-Media-Anbietern (abhängig von Ihren Datenschutzeinstellungen auf der jeweiligen Social-Media-Platform), einschließlich:

  • Ihres Namens (und/oder Ihres eindeutigen Benutzernamens für soziale Medien);
  • Ihrer E-Mail- und/oder Postadresse;
  • Ihrer beruflichen Angaben (einschließlich Funktion, Dienstalter und Branche);
  • Ihres Standorts;
  • Ihrer Rufnummer(n);
  • Ihrer IP- oder MAC-Adresse;
  • Ihres Geschlechts und/oder Alters;
  • Ihrer Korrespondenz mit uns über diese Kanäle; und

Ihrer allgemeinen Interessen und Vorlieben (z.B. Likes, Shares, Beiträge)

 

2. WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN VERWENDEN

Erbringung unserer Dienstleistungen für Kunden und potenzielle Kunden

  • Im Rahmen unseres berechtigten Interesses an der Förderung und dem Betrieb unseres Unternehmens verarbeiten wir folgende Daten:
  • Informationen zur Verwaltung der Plattform-Logins (falls zutreffend) und zur Bereitstellung unserer Dienste für Mailtastic-Kunden gemäß den vereinbarten Nutzungsbedingungen.

Um Ihre Anfragen zu beantworten und Ihnen Unterstützung zu leisten, einschließlich der Bereitstellung von Informationen über die von uns angebotenen Dienste für Sie und/oder Ihre Organisation.

 

Newsletter und E-Mailingliste

Wir können Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse für unsere E-Mailingliste auf folgende Weise verarbeiten:

Zustimmungsbasierte E-Mailingliste

Wir können Ihre Daten verarbeiten, um Sie mit Informationen über Neuigkeiten, Angebote und Updates über Mailtastic auf dem Laufenden zu halten. Wir sind auf Ihre Zustimmung angewiesen, damit wir diese Datenverarbeitung durchführen können. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende jeder Marketing-E-Mail, die Sie erhalten, auf "Unsubscribe“ klicken.

"Soft opt-in" oder B2B-E-Mailinglisten

In einigen Fällen (z. B. bei unseren bestehenden Kunden im Vereinigten Königreich) ist es uns gesetzlich gestattet, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, um Ihnen per E-Mail Informationen zuzusenden, von denen wir glauben, dass sie für Sie und/oder Ihr Unternehmen von Interesse sind, und zwar zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, d. h. unseres berechtigten Interesses, unser Unternehmen zu vermarkten. Wenn Sie aus diesem Newsletter entfernt werden möchten, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie am Ende jeder Marketing-E-Mail, die Sie erhalten, auf "Unsubscribe" klicken.

 

Plattformanalyse

Wir verarbeiten Daten, damit wir verstehen können wie unsere Platform genutzt wird, um unsere Plattform zu analysieren und zu verbessern und neue Dienste oder neue Teile davon entwickeln zu können.

Diese Datenverarbeitung ist erforderlich, zur Wahrung unser berechtigten Interessen, d.h. unsere Interessen an: (i) dem Betrieb unseres Unternehmens; (ii) um sicherzustellen, dass unsere Dienste ordnungsgemäß funktionieren, damit Sie und andere Nutzer die bestmögliche Erfahrung haben (iii) der Identifizierung und Behebung von Fehlern oder Problemen mit der Plattform oder Teilen davon; und (iv) der zukünftigen Entwicklung und Erstellung neuer Dienste.

 

Social Media-Analyse

Wir verarbeiten Informationen, um mehr über Ihre Nutzung und Interaktion mit unseren Social-Media-Seiten zu erfahren.

Wir führen diese Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder gegebenenfalls zur Wahrung unserer berechtigten Interessen durch, um (i) zu verstehen, wie wir den Inhalt und die Interaktion mit unseren Social-Media-Seiten verbessern können; (ii) sicherzustellen, dass unsere Social-Media-Seiten Inhalte präsentieren, die für Sie und die anderen Nutzer, die auf unsere Social-Media-Seiten zugreifen, von Interesse sind; und (iii) Probleme mit unseren Social-Media-Seiten und/oder mit Inhalten im Zusammenhang mit unseren Social-Media-Seiten zu erkennen und zu beheben.

 

Online-Marketing

Wir verarbeiten Daten für das Online-Marketing, unter anderem für die folgenden Zwecke:

  • Remarketing, das es uns ermöglicht, Personen, die unsere Website bereits besucht haben, auf Diensten Dritter (einschließlich LinkedIn und Facebook) Werbung zu zeigen.
  • Überwachung der leistung unsere Online-Werbung, d. h., Ihre Daten können verwendet werden, um zu verstehen, ob die Werbung funktioniert hat oder wie viele Personen bestimmte Werbungen angesehen haben;
  • Anzeigen relevanter Werbung, d. h., Ihre Daten können verwendet werden, um Ihnen relevantere Online-Werbung auf Diensten Dritter zu zeigen; und
  • Um zu verstehen, welche Besucher sich registriert und an unseren Online-Veranstaltungen teilgenommen haben.

Wir führen diese Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder gegebenenfalls zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Förderung unseres Unternehmens durch. Sie können Ihre Zustimmung zu Marketing-Cookies und -Zwecken erteilen oder widerrufen, indem Sie auf die Zustimmungsoptionen klicken, die wir Ihnen auf unserer Website oder der Plattform zur Verfügung stellen, und mit diesen interagieren.

Wir arbeiten mit den Werbenetzwerken Dritter und den Social-Media-Plattformen (einschließlich Facebook, LinkedIn und Google) zusammen. Wenn Sie mehr über die Art und Weise erfahren möchten, wie diese Dritten Ihre Daten erheben und verarbeiten, lesen Sie bitte die jeweiligen Datenschutzerklärung. Links zu diesen finden Sie in unserer Cookie-Policy.

 

Website- und In-E-Mail-Analyse

Wir verwenden Website- und In-E-Mail-Analyse, um Verhaltensmuster zu verstehen. Wir verwenden Website-Analyse, um beispielsweise herauszufinden, wie viele Besucher die verschiedenen Bereiche unserer Website besuchen, wie lange die Besucher auf unserer Website bleiben, welche Marketingseiten die Besucher besuchen und auf welche Marketingangebote die Besucher reagieren.

Wir führen diese Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Verbesserung unserer Website durch, um den Besuchern einen besseren Service, eine bessere Informationsquelle und eine bessere Kommunikation zu bieten.

Wir verwenden für unsere Website Google-Fonts, eine Bibliothek mit lizenzierten Schriftarten. Google kann auf bestimmte Analysedaten der Besucher (einschließlich der IP-Adresse) zugreifen, um die Nutzungszahlen zusammenzufassen und festzustellen, wie beliebt die Schriftarten sind.

Wenn unsere E-Mails E-Mail-Signatur-Banner enthalten, erfassen wir, ob die Signatur vom E-Mail-Empfänger angesehen oder angeklickt wurde, um:

  • den Erfolg jeder E-Mail-Signaturkampagne anhand von Klicks, Impressionen und Klickrate zu messen; und
  • das E-Mail-Banner für den beabsichtigten E-Mail-Empfängers zu personalisieren.

Wir führen diese Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder gegebenenfalls zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Förderung unseres Unternehmens und der Verbesserung unserer Dienstleistungen durch. Sie können Ihre Zustimmung zu Marketing-Cookies und -Zwecken erteilen oder widerrufen, indem Sie auf die Zustimmungsoptionen klicken, die wir Ihnen auf unserer Website oder der Plattform zur Verfügung stellen, und mit diesen interagieren.

Als Teil der Plattform bietet Mailtastic seinen Kunden die Möglichkeit, die Domain-Tracking-Funktion zu aktivieren, wenn sie E-Mails versenden, die Maitastic-Signaturen enthalten. Weitere Informationen dazu und wie Sie sich davon abmelden können, finden Sie in unserer Tracking-Policy hier.

 

Alle Inhalte, die Sie an uns übermitteln

Wenn Sie uns anstößige Inhalte senden oder sich bei der Nutzung unserer Website anderweitig störend verhalten, können wir die in Ihren Nachrichten enthaltenen personenbezogenen Daten verarbeiten, um auf ein solches Verhalten zu reagieren und es zu unterbinden.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten auf diese Weise zur Wahrung der berechtigten Interessen  sicherzustellen, dass die Nutzung unserer Website und der Plattform rechtmäßig ist, unsere Systeme nicht stört, unsere Mitarbeiter oder andere Personen nicht belästigt, und um unsere gesetzlichen Rechte durchzusetzen und unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass Sie gegen das Gesetz verstoßen oder verstoßen könnten (z. B. weil der von Ihnen gesendete Inhalt eine Belästigung darstellt oder verleumderisch ist), können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um relevante Dritte wie Ihren E-Mail-/Internet-Provider oder Strafverfolgungsbehörden über den Inhalt zu informieren.

Wenn wir personenbezogene Daten auf diese Weise verarbeiten, werden wir diese personenbezogenen Daten so lange in unseren Systemen speichern, wie es zur Erreichung dieser Ziele angemessenerweise erforderlich ist.

 

3. GOOGLE / GSUITE API-NUTZUNG

Mailtastic bietet den Mailtastic-Kunden die Möglichkeit, das Plattform-Konto mit ihrem GSuite-Konto zu verbinden. Die Verbindung hat die folgenden zwei Funktionen:

  • die Übertragung der Benutzerdaten an Mailtastic: Die ausgewählten Nutzerdaten werden an Mailtastic übermittelt und dort zum Zweck der Erstellung unserer E-mail-Signaturen verwendet.
  • die Übertragung der Signatur auf den Benutzer: Die Daten können jederzeit vom Mailtastic Admin aus Mailtastic gelöscht und die Verbindung zur Suite kann jederzeit beendet werden

 

4. GEBEN WIR IHRE INFORMATIONEN WEITER?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unser Personal, unsere Lieferanten oder Unterauftragnehmer weitergeben, soweit dies für die in dieser Policy genannten Zwecke erforderlich ist. Wir gestatten ihnen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nur für bestimmte Zwecke und gemäß unseren Anweisungen. Alle unsere Drittdienstleister sind verpflichtet, angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu ergreifen. Zu den Aktivitäten, die von oder in Zusammenarbeit mit Drittanbietern durchgeführt werden, gehören das Hosting und der Live-Chat (Chat/E-Mail) Support.

Wir dürfen zusätzlich Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, soweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (dies schließt staatliche Stellen und Strafverfolgungsbehörden ein); in Verbindung mit Gerichtsverfahren oder zu erwartenden Gerichtsverfahren; und um unsere gesetzlichen Rechte zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen (einschließlich der Weitergabe von Informationen an andere zum Zwecke der Betrugsbekämpfung).

Wenn wir an einer Fusion, Übernahme oder Veräußerung unseres gesamten oder eines Teils unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte beteiligt sind, können die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten Teil dieses Verkaufes sein. In diesem Fall werden Sie per E-Mail, über Ihr Konto und/oder durch einen auffälligen Hinweis auf der Website über alle Änderungen in Bezug auf den Besitz oder die Verwendung Ihrer Daten sowie über Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf diese Daten informiert.

 

5. IHRE RECHTE IN BEZUG AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN, DIE WIR VERARBEITEN.

Sie haben die folgenden Rechte in Bezug auf die Art und Weise, wie wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeiten. Wir bemühen uns, den von Ihnen an uns gerichteten Anfragen unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb eines Monats, nachzukommen:

  • wenn Sie eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, anfordern und/oder uns bitten Ungenauigkeiten zu berichtigen;
  • wenn wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, beenden oder die Daten löschen sollen;
  • wenn Sie eine maschinenlesbare Kopie Ihrer personenbezogenen Daten erhalten möchten, die Sie bei einem anderen Dienstanbieter verwenden können. Wo technisch machbar, können Sie uns bitten, diese Informationen direkt an einen anderen Anbieter zu senden, falls Sie dies wünschen.
  • wenn Sie Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einreichen möchten. Sie können dies in Deutschland bei dem Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Rheinland-Pfalz unter folgender Adresse tun: https://www.datenschutz.rlp.de/de/themenfelder-themen/online-services/beschwerdeformular/

Wenn Sie einen Antrag in Bezug auf eines der oben genannten Rechte stellen möchten, senden Sie Ihre Anträge bitte an privacy@mailtastic.com

 

6. KINDER

Wir verwenden die Website nicht, um wissentlich Informationen von Kindern unter 16 Jahren einzuholen oder an sie anzuwerben Wenn ein Elternteil oder ein Erziehungsberechtigter feststellt, dass sein Kind uns ohne seine Zustimmung Informationen zur Verfügung gestellt hat, sollte er oder sie uns unter privacy@mailtastic.com kontaktieren. Wir werden diese Informationen innerhalb einer angemessenen Frist löschen.

 

7. SICHERHEIT

Wir ergreifen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein Sicherheitsniveau zu gewährleisten, das dem Risiko angemessen ist, das bei der Nutzung unserer Website und unserer Dienste auftreten könnte, wobei wir die Wahrscheinlichkeit und Schwere der Risiken berücksichtigen, die diese Risiken für die Rechte und Freiheiten unserer Website-Besucher und Kunden darstellen könnten.

Insbesondere treffen wir Vorkehrungen zum Schutz vor unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Zerstörung, Verlust oder Veränderung sowie unbefugter Weitergabe oder unbefugtem Zugriff auf die von uns übermittelten, gespeicherten oder anderweitig verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Die Plattform und die Website verwenden aus Gründen der Datensicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z. B. Anfragen, die Sie an uns als Website-Betreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt sowie dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten gelesen werden.

Bitte beachten Sie, dass wir der Sicherheit unserer Website und Ihrer persönlichen Daten hohe Priorität einräumen und Zeit und Ressourcen in die Aufrechterhaltung einer soliden IT-Sicherheit investieren, dass aber kein Sicherheitssystem alle Sicherheitsverletzungen verhindern kann. Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns Ihre persönlichen Daten mitzuteilen, akzeptieren Sie das Vorstehende und stellen Ihre Informationen auf eigenes Risiko zur Verfügung.

 

8. INTERNATIONALE DATENÜBERTRAGUNGEN

Wir sind ein europäischer Dienstleister, gehören aber zu einer globalen Unternehmensgruppe.

Es gibt Vereinbarungen, die sicherstellen, dass bei der Übermittlung personenbezogener Daten aus dem Vereinigten Königreich/EWR geeignete Schutzmaßnahmen angewendet werden, die den Anforderungen der Datenschutzgesetze entsprechen. Zu diesen geeigneten Schutzmaßnahmen können Standarddatenschutzklauseln gehören, die von einer Datenschutzbehörde angenommen und/oder von der Europäischen Kommission genehmigt wurden, wie z. B. die Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission.

Wenn Sie mehr über diese Sicherheitsvorkehrungen erfahren möchten oder sonstige Fragen oder Anmerkungen zu dieser Policy haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns privacy@mailtastic.com.

Weitere Informationen über die Standardvertragsklauseln finden Sie auf dieser Website: https://eur-lex.europa.eu/eli/dec_impl/2021/914/oj?uri=CELEX%3A32021D0914&locale=en

 

9. AUFBEWAHRUNGSFRISTEN ODER -KRITERIEN

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für den jeweiligen Zweck, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden, erforderlich ist, oder wie in dieser Policy beschrieben.

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob wir diese Zwecke durch andere Mittel erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Anforderungen.

 

10. ÄNDERUNGEN

Diese Policy kann von uns von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Wir werden Sie über alle Änderungen informieren, indem wir die neue Policy hier veröffentlichen und Sie gegebenenfalls per E-Mail oder über Ihr Konto benachrichtigen.

 

11. KONTAKTIEREN SIE UNS

Fragen, Kommentare und Anträge im Zusammenhang mit dieser Policy sind willkommen und sollten an privacy@mailtastic.com gerichtet werden.