Telefon: +49 (0) 6131 633 86 58
Einloggen
Kostenlose Demo
Einloggen
Jetzt Loslegen
-->

5 Killerbeispiele aus dem B2B-E-Mail-Marketing, die Sie sich abschauen sollten

Mailtastic
30 Oktober 2020

Sorgfältig ausgearbeitete E-Mail-Ansprachen zu verfassen ist eine Kunst. Aber wenn Sie es erst einmal beherrschen, gehören desinteressierte Prospects und kalte Leads endgültig der Vergangenheit an!

Was muss man aber tun, um ein B2B-E-Mail-Marketing-Magier zu werden?

B2B email marketing examples

Mit Zaubersprüchen und Butterbier können wir nicht aufwarten, aber hier bei Mailtastic haben wir wesentlich effektivere Tricks auf Lager:

Und zwar bewährte Beispiele aus der Praxis von Cognism, der führenden All-in-One-Prospecting-Plattform mit globaler Compliance.

Haben wir zu viel versprochen? Ist das nicht genau die Art von Zauberei, die Sie sich wünschen?

In diesem Blog sehen wir uns einige der besten B2B-E-Mails an, die von den Sales-Experten von Cognism verschickt wurden, um herauszufinden, warum sie funktioniert haben und wie sie Ihnen dabei helfen können, auch selbst eine Sales-E-Mail-Strategie zu entwickeln, die einschlägt.

Lassen Sie uns also einsteigen! 👇

Gängige E-Mail-Kategorien im B2B-E-Mail-Marketing

  • Vorstellungs-E-Mails
  • Follow-up-E-Mails
  • Freebie-E-Mails
  • Break-up-E-Mails
  • Wiederbelebungs-/ Bestandspflege-E-Mails

Vorstellungs-E-Mails

Cognism Email 1B2B email marketing examples

Sie haben nur einen Versuch.

Schon zwei Sätze genügen, um das Interesse Ihrer Prospects zu wecken und sie zum Weiterlesen zu bewegen.

Dies macht Ihre Vorstellungs-E-Mail zur so ziemlich wichtigsten B2B-Marketing-E-Mail , die Sie jemals schreiben werden.

Sie werden einen effektiven Weg finden müssen, sich Ihrem potentiellen Kunden vorzustellen und zu erklären, warum Sie sich eigentlich vorstellen und wie Sie Ihrem Prospect einen Mehrwert bieten können - und zwar auf eine Art und Weise, die sowohl kreativ als auch informativ wirkt, ohne dabei zu verkaufsorientiert daherzukommen. 

Nicht leicht, aber machbar, wie Sie am obigen Beispiel sehen können.

Oscar Frost, früher ein erfolgreicher Customer Success Manager bei Cognism und mittlerweile SEO & Contact Executive, drückt es folgendermaßen aus:

„Lassen Sie Ihre automatisierten E-Mails so persönlich wie möglich aussehen. Je automatisierter sie aussehen, desto weniger Menschen kümmern sich darum.“

Warum gerade diese E-Mail so gut ankommt:

Sie ist informativ, frech und persönlich gestaltet.

B2B email marketing examples

Gewöhnen Sie sich an, Ihre Prospects mit Vornamen anzusprechen und einen Bezug zum jeweiligen Firmennamen einzubauen. Achten Sie außerdem darauf, einen klaren Call-to-Action (CTA) beizufügen. Um schwungvoll zu klingen, sollten Sie auch versuchen, Ihre Einführungs-E-Mail recht kurz zu halten. 60 Wörter sind ein guter Richtwert zur Realisierung optimaler Klickraten.

Follow-up-E-Mails


outlook-screenshot-b2b-killer-email-examples

Haben Sie nach Ihrer Vorstellungs-E-Mail noch keine Antwort von Ihrem Prospect erhalten?

Keine Sorge, hier kommt die Folllow-up-E-Mail ins Spiel, um dem Gedächtnis Ihrer Prospects auf die Sprünge zu helfen und ihnen ein wenig mehr Kontext zu bieten, wie viel Mehrwert Ihr Produkt für sie schaffen kann.

Cognism fand heraus, dass eine Follow-up-E-Mail mit einer Betreffzeile, die gleichzeitig als CTA fungiert bzw. kurz und prägnant formuliert ist, eine hohe Öffnungsrate aufweist. Sie könnten etwa die folgenden Beispiele verwenden:

  • Ein kurzes Follow-up
  • Planung unseres Telefongesprächs
  • Meeting Anfrage 

Liam Bartholomew, Global Head of Demand Generation bei Cognism, fügt hinzu:

„Schaffen Sie Mehrwert und gehen Sie mit einer Botschaft an den Start, die eng auf Ihre Prospects abgestimmt ist. Niemand will Akquisevorträge lesen. Konzentrieren Sie sich auf die Pain Points Ihrer potentiellen Kunden und heben Sie den substantiellen Kundennutzen Ihrer Lösung hervor. Pain Points nur am Rande zu erwähnen und dann wieder in eine Vertrieblerleier abzudriften, wird genauso wenig von Erfolg gekrönt sein.“

Warum gerade diese E-Mail effektiv war:

Sie ist kurz und kompakt gehalten und bietet nützliche Ressourcen bzw. Ratschläge.

Freebie-E-Mails


cognsim email 2B2B email marketing examples

Kostenlose Ratschläge, eBooks und mehr...

Wem gefällt das nicht?

Wenn ein Interessent eine Outbound-E-Mail öffnet und ein Freebie entdeckt, das für ihn einen Mehrwert darstellt, dann wird er sich in der Zukunft eher an Sie erinnern und für einen Austausch offen sein.

Und wenn ein Interessent ein Freebie von Ihrer Website herunterlädt?

Noch besser!

Es eröffnet die Möglichkeit, in Kontakt mit Prospects zu treten, anstatt auf ein Engagement von deren Seite zu warten. Solche Leads können dann direkt in den Marketing-Funnel überführt werden.

Dies beginnt normalerweise mit dem sogenannten Drip-E-Mail-Marketing.

An diesem Punkt braucht Ihr Prospect noch etwas mehr Zeit, um Sie und Ihr Produkt kennenzulernen, bevor er tatsächlich intern der Verantwortung der Sales-Abteilung übergeben werden kann.

Um Ihre Prospects bei der Stange zu halten, schicken Sie ihnen E-Mails, in denen Sie ihnen etwas anbieten, das für sie potentiell von Wert ist - wie z.B. einen kostenlosen Guide, sodass Sie leichtes Spiel haben, wenn dann einmal die Zeit für den Verkaufsabschluss gekommen ist.

pie

Liam sagt in Bezug auf Tech-Kampagnen Folgendes:

„Wir bei Cognism nutzen unsere eigene Geschichte als erfolgreiches Technologieunternehmen gerne, um Berührungspunkte mit unseren Prospects herzustellen. Durch die Bereitstellung von Informationen, von denen wir wissen, dass sie nützlich sein werden, bauen wir eine Beziehung zu ihnen auf. So kennen sie uns bereits, wenn sie von der Sales-Abteilung angerufen werden, und wissen bereits alles Nötige über unser Produkt.“

Warum die E-Mail funktioniert:

Sie enthält Fragen, die Engagement erzeugen, sie ist gut formuliert und sie bietet einen Mehrwert mit klarem Call-to-Action.

Break-up-E-Mails

cognsim email 3

Die Break-up-E-Mail. Wir sind sicher, das kommt Ihnen irgendwie bekannt vor. Wir zumindest kennen es nur zu gut.

Schämen Sie sich nicht, diese Art von Nachrichten muss jeder irgendwann einmal verschicken. Wenn schon nicht in persönlichen Beziehungen, dann in geschäftlichen... Lassen Sie uns diese E-Mail also professionell halten.

Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Schlussnote erhalten haben, können Sie es noch einmal mit einer kurzen E-Mail versuchen, in der Sie die Leute wissen lassen, dass Sie die Hoffnung auf weiteren Kontakt aufgegeben haben.

Warum die E-Mail funktioniert:

Die E-Mail ist kompakt, kommt direkt auf den Punkt und am wichtigsten: humorvoll und frech.

Das bedeutet, dass Ihr Prospect die E-Mail eher lesen wird. Und indem Sie Ihren Prospect bitten, Ihnen auf sozialen Medien zu folgen, schaffen Sie eine letzte Gelegenheit für ein Engagement.

Bonus-Tipp

Liam zufolge könnte es gut sein, dass Ihr Problem nicht Ihre Sequenzen, sondern Ihre Daten sind:

„Überprüfen Sie Ihre Daten, denn die Qualität Ihres E-Mail-Marketings steht in unmittelbarem Zusammenhang mit der Qualität Ihrer Datenbasis. Wenn diese also veraltet oder ungenau ist, werden Sie nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen, egal wie gut Ihre E-Mail ist!

Wiederbelebungs- /Bestandspflege-E-Mails


cognism email 5B2B email marketing examples

Was machen Sie mit all den Leads, die anfangs so vielversprechend erschienen, aber nie Früchte getragen haben?

Man versucht natürlich, sie mit einer Wiederbelebungs-/ Bestandspflege-Sequenz zurückzugewinnen!

B2B email marketing examples

Mit einer einfachen E-Mail und einem Rabatt oder einem speziellen Geschenk können Sie rund 45 % Ihrer verlorenen Leads in Conversions verwandeln und der Beziehung so ganz leicht neues Leben einhauchen.

Warum es effektiv ist:

Es ist kurz und bündig und bietet Ihrem kalten Lead den Anreiz, über eine erneute Zusammenarbeit mit Ihnen nachzudenken.

„Wiederbelebungs- und Bestandspflege-Ansprachen sind großartig, um einen „undichten Eimer“ mit Leads zu reparieren. Sie bauen die Eintrittsbarrieren ab, indem Sie die Leute mit einem Angebot wieder an Bord holen, das verlockender ist als nur eine kostenlose Demo. Wir bei Cognism bieten zum Beispiel 25 Gratis-Leads an.“ - Liam

Ein Fazit

Wie Sie vielleicht gemerkt haben, kamen in den aufgeführten fünf Beispielen immer wieder drei Kernaspekte zur Anwendung, die Sie zur Entwicklung einer erfolgreichen Verkaufsstrategie im Auge behalten müssen, nämlich

  1. Machen Sie es kurz.
  2. Bieten Sie einen Mehrwert.
  3. Personalisieren Sie Ihre Marketing-E-Mails.

Suchen Sie nach weiteren Möglichkeiten, Ihr B2B-E-Mail-Marketing zu optimieren? Finden Sie heraus, wie E-Mail-Signatur-Marketing Ihnen dabei helfen kann, Ihre Einnahmen zu steigern.

Jetzt Demo buchen

Read More

Mehr Lesen

There are 3.9 billion daily email users… Read More

Im Zuge unserer Blog-Reihe „Marketing Rebels“ interviewen wir Führungskräfte aus dem B2B-Bereich, die sich geltenden Glaubenssätzen im Marketing widersetzen. Und um noch eins draufzusetzen, teilen sie[...] Read More

Stay in the loop

Find scorching email signature tips, liquid B2B marketing advice and earth-shattering updates in our monthly newsletter.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich jetzt zu unserem monatlichen Newsletter an:
Brandheiße E-Mail-Signatur-Tipps, die neuesten B2B-Marketing-Tipps und weltbewegende Updates warten auf Sie!