Telefon: +49 6131 4932190 | +49 6131 4932180
Einloggen
Kostenlose Demo
Einloggen
Jetzt Loslegen
-->

5 Gründe, warum Sie E-Mail-Signaturen in Ihren Marketingkampagnen einsetzen sollten

E-Mail-Signaturen sind eine elementare Komponente jeder erfolgreichen Marketingkampagne.

Sie sind viel mehr als nur eine Visitenkarte am Ende einer E-Mail, sondern ein wirklich nützlicher B2B-Marketing-Kanal, den Sie in jeder Kampagne, die Sie schalten, ausgiebig nutzen sollten.

Richtig verwendet können sie die Markenidentität stärken, das Kunden-Engagement erhöhen und eine Menge neuer Leads generieren. Dennoch tendieren Marketer oft dazu, die eher kleine und unscheinbare E-Mail-Signatur zu unterschätzen und zu viel Zeit und Mühe in soziale Medien, E-Mail-Newsletter und Websites zu investieren. Das ist ein großer Fehler!

Denn immer mehr Marketer beginnen zu verstehen, dass die E-Mail-Signatur ein wichtiger Faktor ist, den es zu beachten gilt, was dazu führt, dass die Verwendung von E-Mail-Signaturen in B2B-Marketingkampagnen sich zunehmender Beliebtheit erfreut.

Tatsächlich nutzen 62 % der Unternehmen inzwischen E-Mail-Signaturmarketing. Diesem Trend sollten Sie nicht hinterherhinken!

Aber warum genau sind E-Mail-Signaturen so effektiv? Nun, es gibt eine ganze Reihe von Gründen, warum Sie E-Mail-Signaturen in Ihre Marketingkampagnen aufnehmen sollten. Aber wir haben uns im Folgenden auf die fünf wichtigsten konzentriert.

 

1. Sie ermöglichen es Ihnen, mit Ihren Kampagnen mehr Menschen zu erreichen

Jeder verschickt E-Mails. Die Zahl der täglich gesendeten und empfangenen Geschäfts-E-Mails ist gigantisch. Man muss also kein Genie sein, um zu wissen, dass E-Mail-Signaturen von einem ziemlich großen Publikum gesehen werden. Daher gilt: Wenn Sie aktuelle Marketingbotschaften in Ihre Signatur aufnehmen, erreichen Sie damit jeden Ihrer E-Mail-Kontakte im Zuge Ihrer tagtäglichen KorrespondenzUnd jede E-Mail, die Sie verschicken wird so zu einer aktiven Marketingaktivität.

Selbst, wenn die E-Mail, die Sie versenden, keinen direkten Bezug zu Ihrem jeweils aktuellen Geschäftsziel hat, wird Ihre Signatur unweigerlich einen solchen herstellen und dafür sorgen, dass jede einzelne Nachricht in Ihrer Unternehmenskorrespondenz einen Marketing-Mehrwert erzeugt. Selbst bei reinen Weiterleitungen von E-Mails ist das der Fall und macht einen großen Unterschied.

Denn jedes Mal, wenn eine E-Mail weitergeleitet wird, erreicht Ihr Marketinginhalt noch mehr Menschen. Also achten Sie darauf, hier alles richtig zu machen und den gewünschten Effekt zu erzielen! Lesen Sie hier im Mailtastic-Blog, wie Sie das Customer Engagement mit Hilfe von E-Mail-Signatur-Marketing erhöhen können.

 

2. Sie sind vielseitig einsetzbar

Ein weiterer großer Vorteil der Einbeziehung von E-Mail-Signaturen in Ihre Marketingkampagnen ist ihre Vielseitigkeit! Was auch immer Ihr aktuelles Geschäftsziel ist, es steht Ihnen frei, eine E-Mail-Signatur zu erstellen, die 

  1. dieses Geschäftsziel reflektiert. 
  2. Ihnen dabei hilft, dieses Geschäftsziel zu erreichen.

Je nachdem, was Sie mit ihr erreichen wollen, kann Ihre E-Mail-Signatur ganz unterschiedlich ausfallen.

Zum Beispiel:

  • Wenn Sie eine E-Mail an einen neuen Prospect senden, könnte Ihre E-Mail-Signatur sein Interesse wecken, indem sie ihn zu einer Produktdemo einlädt.
  • Wenn Sie hingegen einen langjährigen Kunden anschreiben, könnten Sie ihn bitten, eine Rezension zu verfassen oder Ihr Angebot weiterzuempfehlen.
  • Wenn Sie auf der Suche nach neuen Mitarbeitern sind, könnten Sie Ihre E-Mail-Signatur nutzen, um ein Stellenangebot zu veröffentlichen.

Die Möglichkeiten sind grenzenlos.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Mailtastic-Blog in unserem Beitrag zur Verwendung von E-Mail-Signaturen in empfängerbasierten Kampagnen.

 

3. Sie sind kosteneffizient

Einer der großen Vorteile ist, dass die Nutzung von E-Mail-Signatur-Marketing so gut wie nichts kostet, sowohl in finanzieller Hinsicht als auch in Bezug auf Zeit und Energie. Aber der ROI ist immens (wenn man alles richtig macht!).

E-Mail-Signaturen sind ohne Frage eine ideale Kombination:

Einfach und doch unendlich effektiv. Mit minimalem Aufwand können ansprechend gestaltete E-Mail-Signaturen mit starken CTAs

      • Umsätze steigern. 
      • Leads generieren.
      • das Engagement auf Ihren sozialen Kanälen langfristig erhöhen.

Um nur ein paar der Vorteile zu nennen! Sie sind also ein wirklich kostengünstiger und lukrativer Marketingkanal, denn sie verleihen jeder einzelnen E-Mail, die Sie versenden, einen zusätzlichen Marketing-Mehrwert.

Und das ist unbezahlbar. Sie möchten sichergehen, dass Sie in Ihrer E-Mail-Signatur den richtigen Ton treffen? Sehen Sie sich unseren Leitfaden für die Best Practices im E-Mail-Signatur-Marketing an.

 

4. Sie haben einen Lerneffekt

Dies ist ein weiterer großer Vorteil: Der Einsatz von E-Mail-Signaturen als elementare Komponenten von Marketingkampagnen ist keine einmalige Angelegenheit. Vielmehr liefert er Ihnen kontinuierliche Erkenntnisse, die Sie nutzen können, um künftige Kampagnen zu optimieren, indem Sie erfolgreiche Ansätze langfristig übernehmen.

Dies ist vor allem auf die Tatsache zurückzuführen, dass der Erfolg von E-Mail-Signatur-Marketingkampagnen sehr leicht messbar ist, da Sie Metriken wie Öffnungs- und Klickraten im Detail analysieren können.

So können Sie lernen, was funktioniert und was nicht, und in künftige Kampagnen auf all das setzen, was sich für Sie bewährt hat. E-Mail-Signaturen eignen sich also nicht nur für Ihre aktuelle, sondern auch für zukünftige Marketingkampagnen.

 

5. Sie sind hochgradig personalisiert

Zu guter Letzt sollten Sie E-Mail-Signaturen in Ihren Marketing-Kampagnen verwenden, weil sie extrem personalisiert sind. Mit E-Mail-Signatur-Marketing können Sie Ihre Botschaften wesentlich gezielter als mit anderen Marketingkanälen einsetzen.

Im E-Mail-Signatur-Marketing können Sie kontrollieren:

  • wer Ihre Nachricht lesen wird.
  • zu welchem Zeitpunkt sie gelesen wird.
  • in welchem Kontext sie gelesen wird (d. h. was der Rest der E-Mail enthält).

 

Auf diese Weise können Sie Ihre Botschaften genau auf die jeweiligen Bedürfnisse des Empfängers zuschneiden. Wenn Sie je nach Empfänger und dessen jeweiliger Phase in der Buyer Journey unterschiedliche Signaturen verwenden, können Sie sicherstellen, dass Ihre Botschaften immer gut ankommen werden.

Und das wird zu großartigen Ergebnissen führen. Außerdem können Sie Ihre Signaturen nicht nur je nach Empfänger personalisieren, sondern auch je nach versendender Abteilung variieren.

Verpassen Sie in diesem Zusammenhang auf keinen Fall unseren Artikel zur Optimierung von E-Mail-Signaturen für den Einsatz in unterschiedlichen Abteilungen.

Wir hoffen, dass wir Ihnen eine neue Perspektive auf das Thema E-Mail-Signaturen und den Sinn und Zweck ihres Einsatzes im Rahmen von Marketingkampagnen eröffnen konnten.

Denn für uns besteht kein Zweifel: Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Worauf warten Sie also noch? Probieren Sie es selbst aus! Sie werden es nicht bereuen.

Wenn Sie mehr über E-Mail-Signatur-Marketing erfahren möchten, finden Sie dazu viele weitere Informationen im Mailtastic-Blog.

Read More

Mehr Lesen

Mailtastic lässt sich nun auch offiziell in Marketo integrieren. Marketo-Nutzer können die Informationen aus Lead- und Kontaktlisten nutzen, um mit Mailtastic automatisierte E-Mail-Banner-Kampagnen zu[...] Read More

E-Mail-Signaturen und ihre Wirkung werden nicht selten unterschätzt. Read More

 Die E-Mail ist der Eckpfeiler der Unternehmenskommunikation. Read More